Navigation
Vaillant
Förderfähige Konfigurationen
Konfiguration

Konfiguration 1

  • Die Anlage wird mit mindestens einer Aufladesteuerung, einem Witterungsfühler sowie Steuerleitungen zum Fühler aufgerüstet.
  • Die gesamte Konfiguration muss vom Fachhandwerker installiert, eingestellt, geprüft und aktiviert werden.
  • Alternativ können auch Funk-Witterungsfühler eingesetzt werden. In diesem Fall muss eine zusätzliche Funkbasisstation in die Verteilung integriert werden.

Die Förderung für diese Konfiguration beträgt:

200 €

Konfiguration

Konfiguration 2

  • In dieser Konfiguration wird der Witterungsfühler durch ein WLAN-Gateway ersetzt. Über das Gateway werden dann online Wetterdaten für die Prognose zur Verfügung gestellt.
  • Auch hier muss die Installation, Einstellung und Prüfung vom Fachhandwerker vorgenommen werden.

Die Förderung für diese Konfiguration beträgt:

300 €

GED - Gesellschaft für Energiedienstleistung
Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie